Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch die Collekt App (auch “Collekt” oder kurz “App” genannt) informieren.
  1. Wer ist für die Daten verantwortlich?
    Die Verantwortung für Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten liegt bei Locarta GmbH, Pfuelstr. 6, 10997 Berlin, Deutschland („Locarta“).
  1. Welche Daten werden erhoben?
    Der Umfang und die Art der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unterscheidet sich je nach Art der Einstellungen und aktivierten Funktionen Ihres Mobiltelefons.
    1. Registrierungsdaten
      Im Rahmen der Registrierung kann der Nutzer entweder seine E-Mail-Adresse und ein vom Nutzer gewähltes Passwort angeben, oder alternativ eine Registrierung über ein bereits bestehendes Facebook- oder Google+-Konto vornehmen, wozu dann lediglich eine E-Mail-Adresse angegeben werden muss. In diesem Fall übermittelt uns Facebook bzw. Google+ eine Nutzerkennung, sowie – sofern hinterlegt – den Namen des Nutzers, dessen Geburtstag und Geschlecht.
      Die Registrierungsdaten werden ausschließlich zur Identifikation des Nutzers und der Zuordnung seines Punkte-Kontos genutzt. Eine Nutzung der App, insbesondere das Sammeln von Punkten, ist ohne Registrierung nicht möglich. Locarta nutzt die E-Mail-Adresse zudem gelegentlich, um dem Nutzer Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung der App zukommen zu lassen.
    2. Kontaktdaten
      Diese Daten sind vom Nutzer gemachte Angaben wie der Name, die Adresse, eine Telefonnummer oder Paypal-Konten. Diese werden genutzt, um Prämien und Gewinne zustellen zu können oder um den Nutzer für Locarta relevante Informationen zukommen zu lassen. In Ausnahmefällen können diese Daten auch genutzt werden, um im Streitfall die Zuordnung eines Punkte-Kontos zu validieren. Eine Zustellung von Prämien ist ohne entsprechende Kontaktdaten nicht möglich. Ebenfalls unter Kontaktdaten fallen weitere, durch den Nutzer erstellte Daten wie E-Mails, beispielsweise zu Feedback-Zwecken.
    3. Profil- und Nutzungsdaten
      Diese Daten beinhalten alle Angaben, welche der Nutzer im Laufe der Anmeldung und Nutzung der App gemacht hat, die nicht unter die ersten beiden Kategorien fallen – insbesondere demografische Angaben des Nutzers, oder bei Umfragen und speziellen Aktionen gemachte Angaben.
      Darüber hinaus erhebt die App Daten zum Nutzungsverhalten innerhalb der App wie z.B. Klickdaten und darüber hinaus Daten wie z.B. IP-Adressen und Gerätenummern wie z.B. UDID (Unique Device Identifier), Advertising ID und vergleichbare Gerätenummern, Geräte-Informationen wie Gerätetyp, Gerätename, Betriebssystem inkl. Version, Daten über aktive drahtlose Netzwerke, installierte Apps, Batterieverbrauch und Daten von verschiedenen Sensoren im Gerät wie dem Beschleunigungsmesser.
      Schließlich erhebt die App auch Standortdaten über GPS, WLAN und Bluetooth.
    4. Daten aus anderen Quellen
      Locarta behält sich vor, zusätzliche Daten von Drittanbietern zu erheben und mit vorhandenen Daten zu verbinden. Dazu gehören Daten von Werbeanbietern, die die vom Nutzer besuchten und angeklickten Websites sowie Geräte- und Standortinformationen über Cookies und Gerätenummern. Diese Daten werden wie Nutzungsdaten behandelt.
  1. Datennutzung
    1. Sowohl die Registrierungsdaten als auch die Kontaktdaten werden lediglich für die in der jeweiligen Kategorie aufgeführten, offensichtlichen Zwecke genutzt. Sie fließen nicht in die Auswertung der Daten zu Marktforschungszwecken ein. Sollten Sie innerhalb eines unserer Gewinnspiele einen Preis gewonnen haben, behalten wir uns da Recht vor, in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten in anonymisierter Form zu veröffentlichen (zum Beispiel auf unserer Facebook Seite oder in anderen Social Media-Kanälen).
    2. Locarta nutzt die erhobenen Profil- und Nutzungsdaten anonymisiert zu Marktforschungszwecken. Dies bedeutet, dass diese Daten in aggregierter und anonymisierter Form untersucht und bearbeitet werden.
    3. Alle erhobenen Daten können genutzt werden, um unsere Produkte oder Verfahren zu verbessern.
  1. Weitergabe von Daten
    1. Zur Bereitstellung unserer App und anderer Dienste arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen (“Dienstleister”). Diese Dienstleister verarbeiten und speichern in unserem Auftrag Daten, die wir erheben, sofern diese für die Erbringung unserer Leistungen, z.B. bei der Zustellung von Prämien und Gewinnen, erforderlich ist. Dazu gehören die folgenden Dienstleister: Adjust, Amazon AWS, Crashlytics, Datadog, Google Analytics und Loggly.
    2. Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Fällen geben wir persönliche Daten ohne ausdrückliche Einwilligung nur an Dritte weiter, wenn wir dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind, oder um unsere Rechte und Sicherheit zu wahren.
    3. Nicht personenbezogene Daten und zusammengefasste demografische Daten können in aufbereiteter Form zu Marktforschungszwecken mit unseren Kunden geteilt werden, damit diese zum Beispiel sehen können, wie viele Personen einer bestimmten Altersgruppe ein Ladengeschäft für eine bestimmte Zeitspanne besucht haben.
  1. Datensicherheit
    1. Wir treffen angemessene organisatorische, technische und physische Maßnahmen zur Sicherung der uns anvertrauten Daten und schützen die Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugten Änderungen, Offenlegungen und Zerstörung. Zugriff auf personenbezogene Daten haben nur diejenigen Mitarbeiter und Auftragnehmer, für die diese Daten zur Leistungserbringung zwingend erforderlich sind. Die zugriffsberechtigten Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden.
    2. Bitte beachten Sie aber, dass durch Daten, die lokal auf Ihrem Gerät gespeichert sind, ein Missbrauch durch Dritte nicht ausgeschlossen werden kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihr Gerät entsprechend sorgfältig abzusichern.
  1. Auskunft/Widerruf
    1. Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Ferner können Sie etwaig erteilte Einwilligungen in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf sowie das Auskunftsverlangen kann formlos sowohl per Post an die Locarta GmbH, Pfuelstr. 6, 10997 Berlin, Deutschland, als auch jederzeit per E-Mail an die E-Mail-Adresse support@collekt.co erfolgen.
    2. Wenn Sie Ihr Collekt-Konto löschen wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können die App einfach deinstallieren, denn nach 12 Monaten Inaktivität löschen bzw. anonymisieren wir alle gespeicherten Informationen zu einem inaktiven Nutzerkonto. Alternativ können Sie uns per E-Mail an support@collekt.co um die Löschung des Kontos bitten. Wir löschen bzw. anonymisieren alle über Sie gespeicherten Informationen innerhalb von 14 Tagen nach Eingabe Ihres Löschantrags. Ausgenommen in beiden Fällen sind Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind.
Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2016